DJ BOW-tanic ist seit Mitte der 1990er eine feste Größe im Berliner Nightlife. Zahlreiche namhafte Clubs der Hauptstadt betreut er über Jahre als Resident, andere als regelmäßiger Gast-DJ. Jede Menge, teils überregionale Events aller Art und Größe (Berliner CSD, Silvester am Brandenburger Tor, Uni-Partys Göttingen u.v.a.) tragen seine musikalische Handschrift. Der perfekte Mix wurde dabei zum Anspruch und Markenzeichen.

DJ BOW-tanic stand stets an der Spitze technologischer Entwicklungen und ist zu den führenden deutschen Controllerists zu zählen. Die Kunst, ohne herkömmliche Tonträger, dafür mithilfe neuester Software und selbstprogrammierter Steuermodule nie gehörte DJ-Sets zu generieren, sichert ihm die Begeisterung des Publikums und den Respekt von Kollegen.

DJ BOW-tanic legt größten Wert auf die Auswahl seiner Musik! Sachverstand und Erfahrung sowie ein nahezu unerschöpfliches Archiv befähigen ihn, neben gängigen Hits auch jene Perlen hervorzaubern zu können, die einen Abend erst so richtig kicken. Live-Mashups und der virtuose Einsatz von Samples und Loops sind dabei ebenso relevant wie einfach der richtige Song zur richtigen Zeit.

DJ BOW-tanic ist nicht auf einen speziellen Sound festgelegt. Sofern vom Kunden nicht anders gewünscht, gibt es keinerlei Beschränkungen auf bestimmte Genres oder einzelne Jahrzehnte. Die Magie entsteht aus der Balance der Gegensätze!

DJ BOW-tanic lebt Musik. Neben seinen Live-Gigs erschafft er im eigenen Studio neue Tracks, remixt die Werke anderer und erstellt Material für Radio, TV & Web. Über 10.000 DJ-Versionen für den Live-Einsatz, mehr als 1.500 Radio-Mixe, diverse Werbespots und Jingle-Pakete wurden bisher produziert. Hinzu kamen Remix-Veröffentlichungen auf CD und online.

 

DJ BOW-tanic erreicht die Menschen weltweit. Seine Werke auf YouTube und Vimeo verzeichnen steigende Klickzahlen. BOW-tanics Mixe wurden auf Mixcloud von treuen Followern schon rund 20.000 Mal aufgerufen und mehr als 430.000 Minuten lang gehört. Und seine besten Arbeiten haben auf Soundcloud bereits über 2 Millionen Klicks!

 

DJ BOW-tanic ist darüber hinaus als Musikredakteur und Produzent für mehrere Radiostationen tätig, führt regelmäßig Interviews mit nationalen und internationalen Künstlern, betreibt Marktforschung, teilt sein Know-How als Berater und vieles mehr.


Für Referenzen bitte oben entsprechenden Menüpunkt klicken.


Download

alles Wichtige als PDF

 



Stil

  • Controllerism: DJ-Performance auf höchstem technischen und handwerklichen Niveau
  • Live-Mix incl. Mashups, Samples, Loops, Stems etc.
  • aktuelle Charts und die besten Tracks aller Zeiten, ergänzt durch Musikwünsche & Raritäten,
    kompetent platziert und genreübergreifend
  • bei Bedarf auch stilistisch eingegrenzte Partys
    (70s / 80s / 90s / 00s / Disco / Rock / Urban / House / Electronic / Lounge etc.)
  • oder spezielle Motto-Sets (Artist-Specials, DDR-Hits, Filmtracks, tote Künstler, Softhits, Sport, Seasonal etc.)
  • je nach Kundenvorstellungen: keine, zurückhaltende oder animierende Moderation
  • gut gelaunt und stets professionell

 


Technik

  • Software:
    • Virtual DJ 8 Pro (Atomix)
    • Traktor DJ Studio 3 (Native Instruments)
    • Live 11 Suite (Ableton)
  • MIDI-Controller:
    • Launchpad Pro (novation)
    • LPD8 (Akai)
    • DDM4000 (Behringer)
    • nanoKEY & nanoKONTROL2 (Korg)
    • KONTROL F1 (Native Instruments)
  • DJ-Notebook
    • Schenker mit Windows 10
    • Soundcard PCI Echo Indigo DJx
    • Novation Audiohub
    • DI-Box
  • weitere:
    • CD-Player DENON DN-S1000
    • the box pro Achat 108 & 112 Sub A
    • Hercules DJ-Monitor 42
    • diverse Lichtgeräte (Flooder, Scanner etc.)