news

Schon wieder Silvester!

Kinder, wie die Zeit vergeht! Noch eben begann 2019 und ehe man sich's versieht, ist das Jahr bereits rum. Aber weil es einfach mal wieder ein ziemlich gutes war (und erst recht, falls nicht!), sollte dessen Abschluss gebührend gefeiert werden. Die beste aller Gelegenheiten bietet sich diesmal im geschichtsträchtigen Haus des Rundfunks in Berlin. Denn in dessen beeindruckenden Lichthof lädt der in diesem Jahr neu aufgestellte Sender RBB 88.8 zu seiner großen Silvesterparty ein. Das musikalische Gerüst bieten die Hits der 80er und 90er sowie jede Menge Party-Klassiker. Dafür am Start sind sowohl DJ BOW-tanic als auch der geschätzte Kollege Quicksilver, seines Zeichens Dancefloor-Legende seit dem ausgehenden 20. Jahrhundert! Wer also mit dem richtigen Vibe direkt nach 2020 tanzen will, ist mit entspannten 35 € (zzgl. VVK bei allen bekannten Händlern) dabei und bekommt sogar noch einen Sekt dazu. Einlass ist am 31. Dezember 2019 ab 19 Uhr. Mehr Infos zum Event hier.


Ey, tease!

Noch zwei Mal in diesem Jahr kommt DJ BOW-tanic in der Amber Suite zum Einsatz. Bei "Dinner & Dance" am 29. November kann nach gutem Essen zur besten Musik der Stadt getanzt werden. Am Samstag der darauffolgenden Woche (7.12.) geht es dann einen ganzen Abend lang zurück in das vielseitigste Jahrzehnt der Popmusik. Die schönsten Songs, die größten Hits und ein paar ausgesuchte Perlen der 1980er Jahre stehen auf dem Programm. Warmstart ist jeweils 21 Uhr.


Ostmusik-Trilogie

Anlässlich seines gefeierten Auftritts bei der sensationellen Record Release Party "Die 100 besten Ostsongs" von Amiga & radioeins hat BOW-tanic drei passende Mixe veröffentlicht. Sowohl Sillys Klassiker "Bataillon D'Amour" und Stern Meissens "Also was soll aus mir werden" als auch der Überhit der Puhdys "Alt wie ein Baum" sind ab sofort in bisher nicht erhältlichen Extended Versions zu genießen. All das auf YouTube und Hearthis. Viel Spaß!


Verdammt!

Als am 14.7.2019 bei Radio EINS einen Sonntag lang die 100 besten Ostsongs gekürt wurden, ahnte wohl noch niemand, was sich aus dieser Idee entwickeln sollte. Doch die Resonanz war derart positiv, dass daraus in Zusammenarbeit mit der DDR-Plattenfirma Amiga eine 6CD-Box entwickelt wurde (incl. umfangreichem Booklet, Veröffentlichung am 15.11.). Und um das gebührend zu feiern, findet am 18. November 2019 im Festsaal Kreuzberg eine wunderbare Record Release Party statt. Und natürlich ist es wunderbar und erwähnenswert, dass DJ BOW-tanic die Menschen dort mit 100% ausgesuchter Ostmusik zum Tanzen bringen wird. Noch beeindruckender aber ist das Line-Up der Künstler, die an dem Abend auf der Bühne erwartet werden. Ab 20 Uhr geben sich die Ehre: Die Skeptiker, Herbst in Peking, Die Firma, Andre Herzberg/Pankow, Uschi Brüning + Günther Fischer, Die Zöllner mit Rubini Zöllner, Manuel Schmid/Stern Combo Meissen, Moritz + Robert Gläser (Apfeltraum), Frank „Gala“ Gahler (NO55 + Monokel) + Joro Gogow (City + NO55). Und von ein paar Überraschungsgästen wird außerdem bereits gemunkelt. Wer sich also noch einmal zurück beamen lassen will in den Osten der 70er und 80er Jahre, sollte sich diese Show keinesfalls entgehen lassen! Early-Bird-Tickets gibt's zum Amiga-Preis von 16,10 €, reguläre Karten für 18 €.


Are we happy? Are we scared?

Einer von BOW-tanics Lieblingssongs stammt von Red Box aus dem Jahr 1985. Mit "Lean On Me (ah-li-ayo)" begann für die Briten eine kleine aber feine Karriere (die übrigens bis heute andauert, besonders hervorzuheben und unbedingt zu empfehlen ist das 1990er Album "Motive"). Leider war die Single-Version immer etwas kurz, der langen fehlte eine Strophe und der Instrumentalen, nun ja, der Gesang. Jetzt endlich aber wurden alle verfügbaren Teile gesammelt und in einer über neunminütigen Fassung zu einem fantastischen Epos verwoben. Ab sofort bei Soundcloud: Red Box' "Lean On Me (ah-li-ayo)" im BOW-tanic Full Extended Mix.


My Pain

Die Elektropop-Legenden Northern Lite spielen am 9. November 2019 im Rahmen ihrer "Back To The Roots"-Tour im Haus Schwärzetal in Eberswalde. Und DJ BOW-tanic hat die Ehre, vor und nach dem Konzert für die bestmögliche Party-Ergänzung zu sorgen. Das Ganze wird erneut veranstaltet von AchtzigerShow-Events. Die Türen öffnen 20:30 Uhr, das Konzert startet um 22 Uhr. Karten sind erhältlich für 31,50 €.


Extended Pop

Am 2. November 2019 präsentiert DJ BOW-tanic erstmals in diesem Jahr ein neues "Extended Pop"-Set bei der "Schönen Party" auf dem Lounge Floor im Berliner Frannz-Club. Ein paar schicke Perlen liegen schon bereit. Auf dem Main Floor gibt sich derweil DJ Tyx die Ehre, während nebenan im Salon DJ Jupp dem Rock fröhnt. Globales Motto diesmal: "Dia De Los Muertos", Schminkstation inklusive. Los geht's wie immer um 21 Uhr, präsentiert von radio EINS.


Little 15

Vor einiger Zeit musste der BOW-tanic-Soundcloud-Account aus urheberrechtlichen Gründen von allen Remixen befreit werden. Besonders ärgerlich: der "Man In The Mirror"-Remix (Michael Jackson) stand da kurz vor der Überschreitung der sensationellen Marke von unglaublichen 2 Millionen Plays! Doch auch um andere Werke war es durchaus schade, darunter "Little 15". Ab sofort steht der Klassiker von Depeche Mode im wunderbaren BOW-tanic Remix auf Vimeo zur Verfügung, diesmal sogar mit Video! Und wer noch mehr davon bekommen will, kriegt ganze 4 Versionen auf Mixcloud.


Warnung!

"I Warned Myself" heißt der neueste Track von Charlie Puth. Und der ist ziemlich cool. Noch besser macht ihn nur der BOW-tanic Remix. Den gibt es ab sofort auf Vimeo zu sehen und auf Soundcloud zu hören. Enjoy!


Sommerhit

Was'n Klassiker! Was'n Hit! 34 Jahre nach seinem erstmaligen Erscheinen bekommt dieser perfekte Song von Bryan Adams endlich die lange Fassung, die er verdient. Genießt den "Summer Of '69" in der 6-minütigen Special Extended Version von BOW-tanic! ☀️ Jetzt bei Youtube, Vimeo und Soundcloud.


BOW-tanic neu auf Vimeo

Das Original hat schon Ohrwurmqualität, ist aber etwas schwach auf der Brust. Nun hat sich BOW-tanic mal rangesetzt und mit seinem Extended Remix dem neuen Ed-Sheeran-Song "I Don't Care" etwas mehr Bumms und etwas mehr Länge verschafft. Und weil Vimeo die einzige Plattform ist, die einen Upload dieses Werkes gestattete, gibt es dort jetzt auch einen BOW-tanic-Kanal. Voilá!


Neuer BOW-tanic-Megamix!

Phil Collins geht wieder auf Welttournee und spielt in Kürze auch in Deutschland. Anlass genug, sich nochmal all seine wunderbaren Solohits vor Ohren zu führen. Darunter Klassiker wie "Against All Odds", "Another Day In Paradise", "You Can't Hurry Love", "You'll Be In My Heart", "Easy Lover" und natürlich "In The Air Tonight". Die 20 größten Songs von Mr. Phil Collins sind jetzt versammelt im brandneuen BOW-tanic-Megamix, der ab sofort in voller Länge bei Mixcloud zu hören ist.

 

Update: bereits 3 Tage nach Veröffentlichung steht der Mix auf Platz 16 der Mixcloud Pop Charts! 😃


Oh, Danny boy...
Der BOW-tanic Remix des wunderbaren Party-Klassikers "Tubthumping" von Chumbawamba hat unlängst die 10.000 Views überschritten. Damit ist erste und einzige gute Extended Version die bisher erfolgreichste BOW-tanic-Produktion auf YouTube.


videos

pictures


dates

Freitag, 29.11.2019, 19:00

Amber Suite (Berlin)

"Dinner & Dance"

 

Samstag, 7.12.2019, 20:00

Amber Suite (Berlin)

"80s Suite Dreams"

Donnerstag, 12.12.2019, 19:00

Restaurant Patagona Tierpark (Berlin)

Firmenparty
(geschlossene Veranstaltung)

 

Freistag, 13.12.2019, 19:00

Restaurant Patagona Tierpark (Berlin)

Firmenparty
(geschlossene Veranstaltung)

 

Dienstag, 31.12.2019, 20:00

Haus des Rundfunks (Berlin)

"Die rbb 88.8 Silvesterparty"
feat. Very Special Guest DJ Quicksilver

 

Samstag, 4.1.2020, 23:00

SchwuZ (Berlin)

"bump! die retro-party"
(Kathedrale: "Best of 80s")

 

Samstag, 1.2.2020, 23:00

Klubhaus (Ludwigsfelde)

"Superdisco"

 

Freitag, 14.2.2020, 18:45

Pirschheide Eventlocation (Potsdam)

"Back to the 80s/90s"-Party

 

Samstag, 15.2.2020, 21:00

Frannz Club (Berlin)

"Die Schöne Party" von radioeins
(Main Floor: "Schöne-Party-Mix")


remixes

Depeche Mode - Little 15 (BOW-tanic Remix)

Charlie Puth - I Warned Myself (BOW-tanic Remix)

Bryan Adams - Summer Of '69 (BOW-tanic Special Extended)

Ed Sheeran & Justin Bieber - I Don’t Care (BOW-tanic Extended Remix)

Tokio Hotel - Melancholic Paradise (BOW-tanic Club Mix)

Queen - I Want It All (BOW-tanic Perfect Extended)

Billy Ocean - When The Going Gets Tough The Tough Get Going (BOW-tanic Special Extended)

Chumbawamba - Tubthumping (BOW-tanic Extended Remix)

The Twins - Living For The Future (BOW-tanic Album Megamix)

Ed Sheeran BOW-tanic Megamix

Ed Sheeran BOW-tanic Megaremix

Michael Jackson - Man In The Mirror (BOW-tanic Extended Remix)

Tears For Fears - Head Over Heels (BOW-tanic Extended)

Depeche Mode - Waiting For The Night (BOW-tanic Mashmix)

contact


releases